Autohaus Hermann Hüwels GmbH & Co. KG
Wittestr. 21
46145 Oberhausen

Telefon:+49 (0) 208-690 99 - 0
Telefax:+49 (0) 208-690 99 - 43

E-Mail: info@huewels.de
Anfahrt
Kundendienst
(Wittestraße 21)
07:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 13:00 Uhr
Verkauf
(Dorstener Straße 191-197 - B223)
09:00 - 19:00 Uhr
09:00 - 13:00 Uhr
11:00 - 16:00* Uhr
* BESICHTIGUNG - Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten keine Beratung und kein Verkauf.
Teile & Zubehör
(Wittestraße 21)
07:30 - 17:30 Uhr
08:00 - 13:00 Uhr
Versicherung
(Dorstener Straße 191-197 - B223)
10:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Autohaus Startseite Telefon + Slogan
Ford Logo Facebook Autohaus Hüwels Diese Website per Google Translate übersetzen lassen
Schauraum01
Schauraum01
Schauraum02
Schauraum02
Schauraum03
Schauraum03
Schauraum04
Schauraum04
Schauraum05
Schauraum05
Schauraum06
Schauraum06
Schauraum07
Schauraum07
Schauraum08
Schauraum08
Treffer anzeigen
Fahrzeugschnellsuche Detailsuche
 

Historie

     Die Gründung 1951

Am 23.09.1951 startet Hermann Hüwels in unmittelbarer Nähe zum Friedhof als kleiner ‚ein-Mann-Betrieb‘ seine freie Werkstatt an der Wittestraße.  Der Kommentar vieler ungefragter Ratgeber:
"Da kannst du dich gleich mit beerdigen lassen!" 
     
  Der Start gelingt trotz allem.
Am 04.03.1952 wird die Werkstatt offiziell zur Goliath Werkstatt' und wenig später auch 'Borgward-Werkstatt'. 

Bereits 1956 baut Hermann Hüwels auf mittlerweile eigenem kleinen Grundstück seine erste große (30x15m) Werkstatthalle.
     
  Die Belegschaft ist mittlerweile auf stolze
4 Mitarbeiter angewachsen.

Sein erster Mitarbeiter war Lehrling Joachim Giese und bis zu seinem Ruhestand vielen Kunden als Meister Giese bekannt.
(Foto ganz rechts)

     
  1960

Es erfolgt der Anbau eines Wohn- und Geschäftshauses an die vorhandene Werkstatthalle und zum 01.01.1961 wird die Firma Hüwels selbständiger Borgward- und Goliath-Händler.

Doch nur wenige Monate später wird die Existenz durch die Insolvenz der Borgward-Werke in Bremen gefährdet. Nur mit Mühe gelingt es Hermann Hüwels, die vorab bezahlten Borgward Neuwagen in Bremen aus dem Werk
zu bekommen.


     
    1961

Jetzt steht es für die junge Firma auf des 'Messers Schneide'.
Wie so es nur weitergehen?
Da kommt im September ein Vertreter von FORD vorbei.
Innerhalb einer Stunde ist alles klar:

Firma Hüwels wird zum 01.10.1961 stolzer FORD-HÄNDLER!
     
    1962

Die schwierigste Phase seit der Gründung ist überwunden!
Als Ford-Händler wächst die kleine Firma in Riesenschritten.
Viele Neuwagen - und jetzt auch noch Gebrauchtwagen!
Jetzt entsteht ein Platzproblem an der Wittestraße.

So kommt es zu der Trennung von Werkstatt und Verkauf!
An der Dorstener Straße kann eine Pferdeweide angemietet werden - und ein ausrangierter Bus dient als Büro.
     
  1969

Nach und nach ersetzt eine kleine Holzhütte den alten Bus
- und es gibt die ersten Neuvorstellungen von
Escort, Taunus, Capri und Granada!
     
    1970

Jetzt muss auch die Werkstatt erweitert werden.
Das Ersatzteillager, bislang unter dem Dach der Werkstatthalle untergebracht, bekommt ein ebenerdig zugängliches Lager.
Die Buchhaltung wird vom Dachboden des Wohnhauses in richtige Büros verlegt.
Mittlerweile gehören 30 Mitarbeiter zum Team!
  1976  >>> 25-jähriges Firmenjubiläum

Der Fiesta erweitert das Ford-Neuwagen-Angebot.
Und der Bau einer ersten geschlossenen Neuwagenausstellung erfolgt.

Die offene Halle wird zur Gebrauchtwagenausstellung.
     
  1984

Kauf des Nachbargrundstücks "Baumeister's Hof"
an der Dorstener Straße
und Bau einer weiteren Halle für Neuwagen.
     
  1985

Kauf des Grundstück "Am Hallenbad"
Die alte Wirtschaft Bergmann/Butter wird abgerissen,
die Gebrauchtwagen bekommen wieder etwas mehr Paltz!

Foto zeigt die Neuvorstellung SIERRA von 1982
     
    1997

Kauf des bislang angemieteten Mittelstücks der Dorstener Straße.
Nun erfolgt der Verbindungsbau zwischen den beiden Hallen.
Es entsteht eine Neuwagenausstellungsfläche von 800 m².
     
    2002

Erweiterungsbau an der Wittestraße für Auftragsannahme und Büro.

Wie immer wird auch während des Bau-Chaos gearbeitet....
     
    2011   >>> 60-jähriges Firmenjubiläum

Große Jubiläumsfeier anlässlich des 60-jährigen Firmenjubiläums!

Die Modelle vom Borgward Isabella bis Granada ....
     
2011-Jubiläum Bühne Mitarbeiter    




2011 - Gruppenbild mit allen fleißigen Helfern




















 

Anschrift
Autohaus Hermann Hüwels GmbH & Co. KG
Wittestr. 21
46145 Oberhausen

Telefon:+49 (0) 208-690 99 - 0
Telefax:+49 (0) 208-690 99 - 43

E-Mail: info@huewels.de
Anfahrt
Öffnungszeiten
Kundendienst
(Wittestraße 21)
07:00 - 18:00 Uhr
08:00 - 13:00 Uhr
Verkauf
(Dorstener Straße 191-197 - B223)
09:00 - 19:00 Uhr
09:00 - 13:00 Uhr
11:00 - 16:00* Uhr
* BESICHTIGUNG - Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten keine Beratung und kein Verkauf.
Teile & Zubehör
(Wittestraße 21)
07:30 - 17:30 Uhr
08:00 - 13:00 Uhr
Versicherung
(Dorstener Straße 191-197 - B223)
10:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Social Networks
Facebook & Facebook Like Button
Gefällt mir
Button einblenden
Datenschutzrichtlinien

Weitere Informationen
Kontaktieren Sie uns
TERMIN & RÜCKRUF


Sie wünschen einen Rück-
ruf oder möchten einen
Servicetermin online
buchen? Kein Problem -
klicken Sie einfach unten!